Das Projekt „Sandküste St. Peter-Ording“

Unsere Ziele: Schutz der Küstennatur und Anpassung an den Klimawandel

Das Projekt „Sandküste“ setzt sich für den Erhalt der Küstenlebensräume von St. Peter-Ording ein. Ziel ist es, den Zustand dieses Naturraums durch umfangreiche Naturschutzmaßnahmen zu verbessern und wichtige Voraussetzungen für eine Anpassung der Küste an den zukünftig beschleunigten Meeresspiegelanstieg zu schaffen.

Dein Einsatz für die Natur


Du willst dich für die Natur von St. Peter-Ording einsetzen? Werde aktiv und unterstütze uns bei einer der nächsten Mitmachaktionen!
> Weiterlesen
Aktivitäten & Veranstaltungen

Wir bieten im Projekt „Sandküste“ ein vielfältiges Informations- und Erlebnisangebot an. Erfahre mehr über unsere nächsten Veranstaltungen!
> Weiterlesen
Projektpartner


Wir sind ein starkes Team aus fünf Projektpartnern und vielen weiteren Kooperationspartnern. Lerne unser Team kennen!
> Weiterlesen
Tiersichtungen


„Drachen“ und „Prinzen“ gesucht! Melde uns deine Beobachtungen von Amphibien und Reptilien aus St. Peter-Ording.
> Weiterlesen
Ergebnisse


Du möchtest mehr wissen? Wirf dazu einen Blick auf unsere Projektergebnisse.
> Weiterlesen
Voriger
Nächster

Einzigartige Küstenlandschaft

Die Küstenlandschaft von St. Peter-Ording liegt am und im Nationalpark und Weltnaturerbe Wattenmeer und ist an der Festlandsküste einzigartig. Die Sandbänke, Salzwiesen, Dünen und der Wald sind nicht nur beeindruckende Natur, sondern sie sind auch Grundlage für die Erholung von vielen Menschen und schützen das Hinterland vor Überflutungen. Damit ist St. Peter-Ordings Natur nicht nur ein „Hotspot“ der Lebensräume und der Artenvielfalt, sondern erbringt auch wichtige Ökosystemdienstleistungen für den Menschen.

Im Einsatz für die Küstennatur von St. Peter-Ording

Zwischen 2020 und 2026 verstärken wir durch das Projekt „Sandküste“ die Anstrengungen zum Erhalt der Küstenlebensräume von St. Peter-Ording. Dazu renaturieren wir Dünen und stoßen den behutsamen Umbau des Nadelwalds zu einem zukunftsfähigen „Klimawald“ an. Zudem erforschen wir die räumliche Entwicklung des Strandes und entwickeln naturangepasste Küstenschutzmaßnahmen, die im Einklang mit den Naturwerten von St. Peter-Ording stehen. Begleitet werden unsere Arbeiten durch ein umfangreiches Informations-, Beteiligungs- und Erlebnisangebot. Hier wird Naturschutzarbeit erlebbar!

Sandkueste-SPO_Icon-Duenenschutz-gruen

Dünenschutz

Wir renaturieren Dünen zum Erhalt der Artenvielfalt

Sandkueste-SPO_Icon-Waldumbau-gruen

Waldumbau

Wir unterstützen die Entwicklung zum klimastabilen und artenreichen Dünenwald

Sandkueste-SPO_Icon-Kuestenschutz-gruen

Küstenschutz

Wir erforschen einen naturangepassten Sturmflutschutz

Sandkueste-SPO_Icon-Geomorphologie-gruen

Geomorphologie

Wir untersuchen die geomorphologische Entwicklung des Strandes

Sandkueste-SPO_Icon-Naturerlebnis-gruen

Dünenschutz

Wir informieren, beteiligen und bieten vielfältige Naturerlebnisangebote